Zum Inhalt

Monat: Juli 2012

E-Mobilität der Zukunft

Am Freitag hatte ich bei der BMW Forschung und Technik mal die Gelegenheit die E-Mobilität der Zukunft zu testen! So ein Segway macht schon richtig Spaß wenn er nicht im „Turtle-Mode“ gefahren wird (limitiert auf 8 km/h). Für 8000€ wäre aber auch locker ein schönes Motorrad drin…

Witzig wars trotzdem.

Der frühe Vogel…

…tanzt und singt. Dies trifft insbesondere für München zu, wo einmal im Jahr traditionell ab 6 Uhr morgens die Bediensteten und Leibeigenen sich am Chinesischen Turm treffen. Diese Jahr schloss ich mich der illustren Truppe des „Kocherlballs“ an und wenn die erste Müdigkeit überwunden ist, kann man auch mal schon um diese Uhrzeit Bier aus Maßkrügen trinken. Eine Veranstaltung ohne Prosit oder Gsuffa, dafür mit mehr Musik für „den durstigen Bierjungen“, die dazu einlädt mit dem nächstbesten Tanzpartner sich wild im Kreise zu drehen…
Empfehlenswert.

The ultimate company to work

Letzten Sonntag öffnete mein Arbeitgeber seine heiligen Hallen für Mitarbeiter und deren Angehörige. Auch ohne familiären Anhang ist der Ausflug in das Forschungs- und Entwicklungszentrum, kurz FIZ, sehr lohnenswert, da ausnahmsweise Vorkehrungen getroffen wurden, sodass das Fotografierverbot aufgehoben war. So kann ich einen seltenen Einblick in das „Gehirn“ meiner Firma geben.

Das Herz des Unternehmens, namentlich Hochhaus und Werk, waren auch geöffnet, leider habe ich es nicht mehr dort hin geschafft. Doch auch in der Denkfabrik FIZ war mit Windkanal, Energietechnisches Versuchszentrum, Versuchsfahrzeugbau, Musterbau und dem dynamischen Fahrsimulator einiges geboten. Alles war so anschaulich dargestellt, dass auch der Durchschnitts-Münchener z.B. die verschiedenen Hybrid-System versteht…

Am Rande konnte man noch sich in die ganze Fahrzeugpalette reinsetzen… Hätte ich doch nur den Z4 ausgelassen. Bestes Spaßauto das BMW aktuell baut! Want it!

Nen bischen Recherche habe ich auch gemacht. 328i Touring mit M-Sportpaket. Leider geil.

Alles in allem eine sehr spannende Veranstaltung. Wann geht man schon Mal freiwillig Sonntags zur Arbeit…

Fotos: http://www.ipernity.com/doc/hofherr/album/276046