Zum Inhalt

Ciudad de México. La capital.

Nach einem entspanntem Direktflug LH 520 von München nach Mexiko geht’s in der Hauptstadt vom Gate E03 in Jörgs 3er und zu unserer AirBnB-Butze. Nicht ohne uns bereits das erste Mal über den mexikanischen Arbeitsmarkt zu wundern…so wird uns am Selbstbedienungsautomat das Parkticket abgenommen und fachmännisch in die nächste Maschine gesteckt sodass die Schranke aufgehen kann… ABM… Nach einer Powershower brechen wir morgens um 7.30 dann auch schon wieder gen City-Sightseeing auf.

Mexiko-City ist sehr grün!
Turm Latinoamerika mit Stadtleben.

Mit dem Touribus geht es durch die Sonntags angenehm autofrei Stadt und zwischendrin gibts für mich Kaffee und die ersten Mexi-Snacks wir zB Churros oder Quesadillas.

Für Touristenunterhaltung ist gesorgt.

Nach einem Abstecher auf dem Plaza de Constition und nach mehreren Bieren und Longgdrinks gehts wieder von der Servicewüste Bar zurück in die Unterkunft. Dort treiben uns die Hinterlassenschaften der beiden ansässigen Hunden bald wieder heraus…

Straßenküche ist alltäglich und ziemlich lecker.

Nach einem vorzüglichen Steakabendessen geht der lange Jetlag-Tag für mich endlich zu Ende…

Published inMexiko

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.